Das ganze Land im „Dirndlgwand“ am 8. September. Der 8. September steht ganz im Zeichen der Tracht. Musik, Genuss und Tanz warten am Dirndlgwandsonntag.

Erstellt am 19. August 2019 (09:31)
Volkskultur NÖ
Ihr schönstes Trachten-Outfit können sich die Niederösterreicher für den Dirndl-gwandsonntag am 8. September schon herrichten.

Das Dirndl und die Lederhos’n sollten die Niederösterreicher bald wieder aus ihrem Schrank holen. „Gemeinsam in Tracht“ lautete das Motto beim elften Dirndlgwand-Sonntag am 8. September. So soll die Verbundenheit der Menschen zu ihrem Land sichtbar gemacht werden.

Von Baden bis Waidhofen an der Ybbs, von Niedersulz bis Puchberg am Schneeberg – im ganzen Land stehen Dorf- und Pfarrfeste, Frühschoppen, Trachtenmodenschauen oder Kirtage unter dem Motto „Wir tragen Niederösterreich.“ In Groß Gerungs wird der Dirndlgwandsonntag mit einem ORF Radio NÖ Frühschoppen, wieder aufhOHRchen und dem Waldviertler Volkstanzfest gefeiert.

Die katholischen Pfarren der Diözesen Wien und St. Pölten, die evangelischen Pfarrgemeinden Niederösterreichs sowie auch immer mehr Gemeinden und Vereine unterstützen die Idee des Dirndlgwandsonntags, rufen zum Tragen der Tracht auf und begehen diesen besonderen Tag mit Begleitveranstaltungen.

Eine Auswahl der Veranstaltungen gibt es hier:
www.wirtragennoe.at