Talente sorgten beim Badener Casting für Stimmung .

Von Sandra Sagmeister und Andreas Fussi. Erstellt am 02. April 2019 (19:12)

Die NÖN sucht auch 2019 wieder „das größte Talent“. Am Montag, 1. April, war in der Raffeisenbank in Baden das Casting und insgesamt drei Teilnehmer schafften die Hürde in die nächste Runde: Gesangstalent Liana Khatayeva sowie das Tanz-Duo Natalie Cremar und Tim Grabenwöger.

Jetzt geht es für die Kandidaten am 3. Mai in der „Feuerwehr-Scheune“ in Unterwaltersdorf weiter, wo die Bezirksfinal-Show der Castings von Baden, Mödling, Bruck und Schwechat über die Bühne geht, Beginn ist um 19 Uhr. Das Viertelfinale findet dann am 6. Juni um 18 Uhr in der SCS in Vösendorf statt.

Wer die Anmeldung für Baden verpasst hat und noch sein Talent zeigen will, kann sich für ein ausstehendes Casting in der Umgebung anmelden (zum Beispiel am 4. April um 15.30 Uhr in Schwechat oder am 26. April um 18 Uhr in Wr. Neustadt): talent@noen.at

Weiter geht's für die Talente im Bezirksfinale!

 

  • NÖN-Talent Finali 2019