NÖN-Talente zeigten in Amstetten auf. Die NÖN sucht das größte Talent: Am gestrigen Donnerstag sangen, spielten und tanzten Kandidaten und Kandidatinnen im CCA Amstetten um den Aufstieg ins Mostviertel-Finale.

Von Peter Führer und Daniela Führer. Erstellt am 25. Mai 2018 (09:31)

Insgesamt sorgten 12 Beiträge für beste Unterhaltung bei den zahlreichen lautstarken und mitfiebernden Zusehern.

Den Aufstieg schafften schließlich die sechs Beiträge von:  

  • Magdalena Ebner (Winklarn, 17) und Alina Bauer (Aschbach, 18) mit „Hit the road Jack“ von Ray Charles
  • Katrin Lindorfer (Ybbs, 20) mit “Dancing on my own” von Calum Scott
  • Alexander Eder (Neuhofen, 19) mit “Perfect” von Ed Sheeran
  • Jacqueline Ebner (Ybbs, 25) mit „Son of a preacher man“ von Dusty Springfield
  • Julia Hinterleitner (Gresten, 10) mit “Ein Geschenk” von Ewig und
  • Julian Oberleitner (Ferschnitz, 14) mit Klavierbegleitung von Lea Leonhartsberger mit „Dann kommt die Musik“ von Flowrag

Das Mostviertel-Finale findet am 15. Juni um 18 Uhr im  Löwenpark in Melk statt. Mehr zu den Auftritten im CCA Amstetten lest ihr ab Dienstag in der aktuellen Ausgabe der NÖN.