Programm für Stadtfest steht. Line-Up / Das Musikprogramm hält zahlreiche Höhepunkte für die Stadtfest-Besucher bereit.

Erstellt am 31. Juli 2013 (00:00)
NOEN
Julian Le Play ist der Hauptact am Samstag, dem 24. August in Schwechat.

SCHWECHAT / Stadtfest-Fans aufgepasst! Für das Schwechater Stadtfest, das in diesem Jahr vom 23. bis zum 25. August über die Bühne geht, wurde nun vonseiten der Stadtgemeinde das offizielle Musikprogramm publik gemacht – und es hält eine Reihe von Schätzen bereit.

Der Startschuss fällt am Freitag, dem 23. August. Um 20 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung auf dem Hauptplatz, im Anschluss folgt „The Rocket Man Show“, ehe von 23 bis 1 Uhr die „Saubartln“ den ersten Stadtfest-Tag ausklingen lassen.

Der Samstag startet dann eher zünftig: Die Schwechater Stadtmusik spielt von 12 bis 13.30 auf. Bis 15 Uhr sind anschließend die „Wicked Wild Cats“ an der Reihe“, von 15.30 bis 17 Uhr „The Untouchables“. Von 17.30 bis 19.30 sollen „Slap Back“ für Stimmung sorgen. Höhepunkt des Konzertsamstages ist Julian Le Play, der von 20 bis 21.15 auf der Bühne steht. Anschließend spielt bis Mitternacht „SüdBahn & die SymPARTIE“.

Am Sonntag spielt von 11.30 bis 13 Uhr die Blasmusik Mannswörth, von 13 bis 15 folgt mit Harry Prünster ein Superstar der Volksmusik. Von 15.30 bis 16.30 steht Generation M. auf der Bühne. Nach dem Quiz um 17 Uhr spielen bis 20 Uhr die „Jungen Zillertaler“.

Auch die Bühne des Musiker-Stammtisches vor dem Rathaus bietet zahlreiche Höhepunkte: Unter anderem Die „SMS-Kids“, „Hot Freeze“, „Mantan“ und „NACA7“ am Samstag; ein Jazz-Frühschoppen, „The Bobcats“ und die „SMS-Allstars“ am Sonntag.