Ab sofort wieder freie Fahrt durch S 1 Tunnel. Zwei Wochen früher als geplant, am Sonntag, den 26. Mai, gibt die ASFINAG den Tunnel Rannersdorf in Fahrtrichtung Vösendorf auf der S 1 Wiener Außenring Schnellstraße für den Verkehr frei.

Von Redaktion noen.at. Update am 26. Mai 2019 (13:23)
ASFINAG

Ab 12 Uhr hieß es dann wieder: Freie Fahrt auf beiden Richtungen der S 1. „Unser Ziel war, den Tunnel so rasch wie möglich wieder befahrbar zu machen“, sagt Stefan Siegele, Geschäftsführer der ASFINAG Service GmbH, „das haben wir mit der tollen Leistung aller Beteiligten in nur vier Wochen geschafft.“

Nach Brand stark beschädigt

Nach dem Brand eines Lkw am 29. April war der Tunnel auf einer Länge von rund 600 Metern stark beschädigt worden. Wir berichteten:

In den vergangenen vier Wochen hat die ASFINAG den Tunnel soweit in Ordnung gebracht, dass jetzt der Verkehr wieder durchfahren kann. Im Tunnel stehen wieder zwei Fahrspuren zur Verfügung.

Der Pannenstreifen bleibt gesperrt und das Tempo ist auf 80 km/h reduziert. Stefan Siegele: „Jetzt starten die Hauptsanierungen, die dank dieses Sanierungskonzeptes unter laufendem Verkehr durchgeführt werden können.“ Die gesamte Wiederherstellung des Tunnel Rannersdorf wird im September abgeschlossen sein.