Vier Verletzte bei Pkw-Frontalzusammenstoß. Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw hat am Samstagvormittag im Bezirk Bruck an der Leitha eine Schwer- und drei Leichtverletzte gefordert. Der Unfall ereignete sich auf einer Schneefahrbahn zwischen Velm und Münchendorf, berichtete das Rote Kreuz.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 17. Januar 2021 (10:06)
Symbolbild
Dominik Meierhofer

Eine Lenkerin wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Von den drei Leichtverletzten des zweiten Fahrzeugs wurde eine Person zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.