Irene Zerkhold mit kuriosem Sieg.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 09. September 2020 (00:51)
Siegerlächeln. Irene Zerkhold gewann den Annaberg-Lauf.
privat

Die Veranstalter des Annaberger Berglaufes gratulierten den Siegern der diesjährigen Ausgabe. Auch in der Gruppe von Irene Zerkhold ging die Ehrung bereits über die Bühne.

Allerdings hatten die Organisatoren die Rechnung ohne der Scheibbserin gemacht. Denn: Mit einer Zeit von 54,16 Minuten war Zerkhold noch schneller als die bis dahin Führende (54,39). „Niemand hat damit gerechnet, dass von der letzten Startergruppe noch eine bessere Zeit gelaufen wird“, erzählt sie. Zerkhold stellte auf der neun Kilometer langen Strecke einen neuen Rekord.