Schüler auf Skiern: Dem warmen Winter zum Trotz. Aufgrund der Wetterkapriolen der letzten Tage und Wochen mussten die vom BG/BRG Gmünd organisierten Ski-Bezirksmeisterschaften für Schüler heuer von Harmanschlag wegen Schneemangels ins Skidorf Kirchbach verlegt werden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 18. Februar 2020 (16:31)
Sabine Preißl Fotografie

120 Kinder zwischen 6 und 16 Jahren aus elf Schulen nahmen am spannenden Rennen um die begehrten Bezirksmeistertitel teil. Die prestigeträchtige Mannschaftswertung sicherte sich wie im Vorjahr die VS Weitra, knapp vor dem Gymnasium Gmünd, das mit sechs Klassensiegen die besten Einzelplatzierungen erzielen konnte.

Am Podest standen: Franz Zierl, Janik Jadalla, Ben Preißl, Juna Loy, Alexander Steindl, Lotte Zizka, Sophie Haumer, Nadine Steindl und Betreuerin Sabine Wiesmayr.