Zweimal Gold für Kurt Dörre in Linz. Der Waidhofner schlug bei der Österreichischen Meisterschaft erfolgreich zu.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 09. Oktober 2019 (02:22)
privat

Die Österreichischen Meisterschaften im Großkaliber-Pistolenschießen fanden in Linz statt. Der Waidhofner Kurt Dörre, als Oberarzt Anästhesist am Landesklinikum Waidhofen tätig, konnte sich im Bewerb 30/30 (Große Scheibe) in der Klasse Senioren II Männer behaupten und mit 581 Ringen von 600 möglichen den ersten Platz erringen.

„Dass es nach dem vorjährigen Erfolg auf die Kleine Scheibe heuer für den Sieg auf die Große Scheibe gereicht hat, hat besonders große Freude bereitet. Ohne die hervorragenden Trainingsmöglichkeiten beim HSV Allentsteig wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen“, so Dörre, für den es in der Mannschaftswertung mit Niederösterreich eine zweite Goldmedaille gab.