St. Pöltner Dom wurde zur Kinderspielstadt. 1.500 Kinder vergnügten sich an etwa 30 Stationen.

Von Thomas Werth. Erstellt am 22. September 2019 (18:00)

Einen Einblick in viele Berufe und Sportarten bot die Kinderspielstadt rund 1.500 kleinen Besuchern. Sie konnten dort Mauern bauen, Feuer löschen oder den Straßenverkehr leiten.