Zauberhafte Flötistin aus St. Pölten. Die neunjährige Alina Recla spielt seit dem Kindergarten Querflöte und jetzt auch Klavier.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 11. April 2021 (03:03)
Alina Recla verzaubert mit ihrem Querflötenspiel.
privat

Alina Recla liebt es, mit der Querflöte zu musizieren. Die neunjährige Volksschülerin hat das Instrument schon im Kindergartenalter für sich entdeckt. Ihre Liebe zur Musik wurde noch früher geweckt: Alinas Eltern sind beide Musiker – sie freuen sich über ihre talentierte Tochter und unterstützen sie tatkräftig.

Derzeit wird Alina von Edina Vami-May an der Musik- und Kunstschule St. Pölten gefördert: „Alina spielt sehr gerne solo, aber auch mit viel Freude im Ensemble und hat bereits an mehreren Wettbewerben erfolgreich teilgenommen“, ist die engagierte Lehrerin vom Talent ihrer jungen Schülerin begeistert. Die hat neben der Querflöte noch ein weiteres Instrument entdeckt, mit dem sie ihre Musikbegeisterung ausleben kann: Alina ist auch eine sehr begabte Klavierspielerin.