Frau saß in oberem Stockwerk am Fensterbrett. Beamten gelang es, mit psychologischem Geschick eine Dame aus lebensbedrohlicher Situation zu retten.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 22. Februar 2020 (12:28)
Neugebäudeplatz
NOEN

Passanten wollten am Samstagvormittag am Neugebäudeplatz ihren Augen kaum trauen: Eine Frau saß in einem oberen Stockwerk eines Mehrparteienhauses am Fenstersims. Da anzunehmen war, dass die Dame möglicherweise einen Sprung anstreben oder einfach das Gleichgewicht verlieren könnte, riefen die besorgten Bürger umgehend die Exekutive. Die Streife war rasch vor Ort und die Beamten führten Gespräche mit der Betroffenen. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich bestätigt den Vorfall auf NÖN-Anfrage, wollte aber zur Identität und zum Hintergrund der Aktion der Dame keine Auskunft geben, nur so viel: „Die Gefahr ist jetzt einmal gebannt“, sagt eine Polizeisprecherin.