Gruselige Kriminalgeschichten eines Forensikers. Wenn der Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke sich für einen Auftritt ankündigt, sollte man keinen schwachen Magen als Zuschauer haben.

Von Tanja Horaczek-Gasnarek. Erstellt am 10. Februar 2020 (10:47)

Er ist unter anderem als der Herr der Maden bekannt. Doch bei seinem Vortrag in der Bühne im Hof in St. Pölten standen dieses Mal "Serienmörder" im Fokus. Benecke machte deutlich, dass es wichtig ist die Aussagen des Täters genau unter die Lupe zu nehmen.

In seiner langjährigen Arbeit hat er schon vieles gesehen. Unter den Gästen befand sich auch die Soko Kitzbühel Schauspielerin Veronika Polly. Sie mimt der Serie eine Pathologin. Nach der Show kam es zu einem Austausch von Benecke und Polly. Dabei konnte er auch noch etwas lernen. Bühne im Hof-Leiterin Daniela Wandl freute sich über das volle Haus.