Fichten von Windböen entwurzelt. Sturmschäden durch entwurzelte Fichten meldet die Feuerwehr in Pyhra. In einer Wohnsiedlung in Heuberg krachte freitagvormittag ein Baum auf das Dach eines Nachbarhauses. Tage zuvor hatte eine umgefallene Fichte die Landesstraße in Richtung Wald blockiert.

Von Bernhard Herzberger. Erstellt am 28. Februar 2020 (12:41)

Die Feuerwehren Pyhra-Markt und Perersdorf rückten mit 14 Mann aus, um im Siedlungsgebiet Augasse eine auf das Nachbarhaus gefallene Silberfichte mit einem Seilzug zu sichern und diese anschließend mit der Motorsäge zu zerkleinern. Die Höhe des Sachschadens am Hausdach stand noch nicht fest. Personen wurden nicht verletzt.

Bereits zu Wochenbeginn musste die FF Wald bei einem nächtlichen Einsatz auf der L5101, der Perschlingtalstraße, bei Auern eine entwurzelte Fichte von der Fahrbahn entfernen.