Geldautomat am Hauptplatz in Ollern kommt weg . Für Bargeldabhebungen stehen in der Marktgemeinde noch Bankautomaten bei der Raiffeisenbank in Sieghartskirchen und im Wirtschaftspark Einsiedl (Erste Bank/OMV) zur Verfügung.

Von Red. Tulln. Erstellt am 23. Mai 2021 (08:52)
Web-Artikel 87453
Symbolbild
NOEN, www.BilderBox.com

Im März 2019 wurde am vorherigen Bankomat-Standort am Hauptplatz in Ollern auf Wunsch der Ortsbevölkerung von der Marktgemeinde Sieghartskirchen die Aufstellung eines Geldautomaten durch die Firma Euronet realisiert. 

Leider ist es der Firma Euronet - trotz gemeinsamer Anstrengung - nicht mehr möglich, das Geldausgabegerät weiter zu betreiben. Gründe sind die sehr geringe Transaktionsanzahl und eine Änderung im Gebührenmodell von Mastercard, welche es nicht mehr erlaubt Benutzungsgebühren einzuheben. Dies führt dazu, dass das Gerät wieder abgebaut werden muss. 

Ab sofort sind deshalb am Hauptplatz in Ollern keine Bargeldabhebungen mehr  möglich. „Unsere Nahversorger in Ollern bieten Bankomatzahlungen an und bei Bedarf an Bargeld gibt es nach wie vor einen Bankautomaten bei der Raiffeisenbank in Sieghartskirchen und im Wirtschaftspark Einsiedl (Erste Bank/OMV)“, zeigt Bürgermeisterin Josefa Geiger Alternativen auf.