Jetzt punktet die Gartenschau auch mit Wiesenblumen . Zusätzlich zu den 70 Schaugärten können Naturliebhaber derzeit auf vielen Wiesenflächen der Garten Tulln eine Vielzahl an unterschiedlichen Blühpflanzen wie Mohn- und Kornblumen, Glockenblumen oder Margariten bewundern.

Von Red. Tulln. Erstellt am 15. Juni 2021 (06:35)
New Image
Usercontent, „Natur im Garten“ / A. Buchinger

„Die Garten Tulln als einzige ökologische Gartenschau Europas sieht sich auch dem Erhalt von Wiesenblumen verpflichtet “, informiert Geschäftsführer Franz Gruber. „Die kühle und feuchte Witterung der letzten Wochen hat sich auf die Pflanzenvielfalt der ‚Natur im Garten‘ Erlebniswelt ausgewirkt. Aktuell blühen etwas später als üblich viele einzigartige Wiesenblumen.“ 

Auch viele Nützlinge profitieren von den ökologischen Maßnahmen: „Bewusst werden viele Blühflächen erst sehr spät im Jahr gemäht und damit verzichten wir auf eintönige Rasenflächen“, so Gruber. 

Die Garten Tulln ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.