Feuerwehr holt Schlange aus Wohnhaus. Am Donnerstagabend kontaktierte der Ortsvorsteher von Judenau die FF Judenau, weil sich eine Schlange in ein Haus geschlichen hatte. Es handelte sich um eine ungiftige Äskulapnatter.

Von Red. Tulln. Erstellt am 11. Juni 2021 (12:26)
Schlange eingefangen
FF Judenau/ G. Hagl

Mit dem Tierrettungsequipment der FF Tulln konnte das Tier eingefangen und in freier Wildbahn wieder ausgesetzt werden. 

Als die Kameraden gerade mit der Schlange auf dem Weg zum Bach waren, wurden sie  zur Unterstützung des Roten Kreuzes zu einem Notfall ins Schloss Judenau gerufen. Die Schlangenretter und die Mannschaft des RK Tulln konnten hier rasch Hilfe leisten.