Ulrich Achleitner neuer Groß Sieghartser Bürgermeister. Nach dem fulminanten Erdrutschsieg der ÖVP bei der Gemeinderatswahl, bei der Groß Siegharts sozusagen „umgefärbt“ wurde, erfolgte am 27. Februar die konstituierte Sitzung des neue Gemeinderats. Seit 1945 dominierte die SPÖ den Gemeinderat, nun steht mit Ulrich Achleitner ein ÖVP-Bürgermeister an der Spitze. Neuer Vizebürgermeister ist Michael Litschauer (ÖVP).

Von Gerald Muthsam. Erstellt am 28. Februar 2020 (20:56)
ÖVP-Doppelspitze in Groß Siegharts: Bürgermeister Ulrich Achleitner (rechts) und Vizebürgermeister Michael Litschauer.
Gerald Muthsam

Nachdem Maria Pasqualli die Vollzähligkeit feststellte, wurde der Gemeinderat per Handschlag angelobt. Für die Wahl des Bürgermeisters wurde seitens der ÖVP Ulrich Achleitner vorgeschlagen. Dieser erhielt in der geheimen Wahl 20 von 21 Stimmen, eine ging an Johann Böhm.

„Ich bedanke mich noch einmal herzlich bei allen, die mich gewählt haben, sowohl jetzt, wie auch bei der Gemeinderatswahl“, erklärte der neue Bürgermeister Achleitner. „Mein Ziel für die kommende Periode ist, für die Gemeinde und Bürger so gut es geht da zu sein. Ich wünsche uns allen eine gute Zusammenarbeit, damit wir für unsere Gemeinde etwas weiterbringen. Es stehen viele Dinge an bzw. sind fertig zu machen.“ Ulrich Achleitner, geboren 1963, ist Inhaber der Silberbauer Textiltechnik und war bereits die letzten zwei Perioden Stadtrat in Groß Siegharts.

20 von 21 stimmten für Ulrich Achleitner

Bei der Wahl des neuen Stadtrates wurde der ÖVP-Vorschlag für Michael Litschauer, Johann Böhm, Andreas Peschel und Maria Pasqualli mit 20 Stimmen angenommen, ein Stimmzettel wurde abgeändert. Der SPÖ-Vorschlag für Christian Kopecek erhielt alle 21 Stimmen.

Der neue Bürgermeister Ulrich Achleitner mit dem neuen Vizebürgermeister Michael Litschauer, den Stadträten Johann Böhm, Andreas Peschel, Maria Pasqualli und Christian Kopecek und den Gemeinderäten Romana Androsch, Josef Buxbaum, Anton Eder, Josef Edlinger, Hannes Halwachs, Josef Kern, Otto Klaner, Helmut Köck, Martina Matzinger, Doris Novak, Ulrike Pany, Michael Schelm, Alexander Tobolka, Markus Winter und Matthias Zecha und Amtsleiter Jochen Strnad.
Gerald Muthsam

17 von 21 Stimmen für Michael Litschauer

Der folgende Wahlvorschlag der ÖVP für Michael Litschauer als Vizebürgermeister wurde mit 17 Stimmen angenommen. Jeweils eine Stimme erhielten Otto Klaner und Johann Böhm. Zwei Stimmzettel waren leer. Michael Litschauer, geboren 1981, war bis jetzt ebenfalls zwei Perioden im Gemeinderat, eine davon als Stadtrat. Beruflich ist er als kaufmännischer Verwalter bei der Straßenmeisterei Dobersberg tätig.

Der Prüfungsausschuss besteht aus Obmann Michael Schelm (SPÖ), Stellvertreter Hannes Halwachs (FPÖ), Markus Winter, Matthias Zecha und Helmut Köck (alle ÖVP)

Auch seitens der SPÖ und FPÖ wurde abschließend betont, dass es ihnen ein Anliegen sei Gutes für Groß Siegharts zu tun und sie auch gute Ideen mittragen würden.