Franz Wöhrer neuer Vizebürgermeister. Bei der konstituierenden Sitzung wurde Franz Wöhrer zum neuen Vizebürgermeister von Markt Piesting gewählt. Roland Braimeier bleibt Bürgermeister.

Von Sabrina Mayer. Erstellt am 25. Februar 2020 (05:54)
Der neue ÖVP-Vizebürgermeister Franz Wöhrer mit ÖVP-Bürgermeister Roland Braimeier und Ortsvorsteher Anton Kölbl.
Sabrina Mayer

Vergangene Woche fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderats unter dem Vorsitz von Elke Kreutz statt. Bei der Sitzung wurde Roland Braimeier (ÖVP) erneut zum Bürgermeister gewählt. Auf ihn entfielen 17 von 21 Stimmen, auf Constantin Gessner (Grüne) die restlichen vier.

Auch die Frage, wer neuer Vizebürgermeister wird, wurde bei der Sitzung beantwortet: Franz Wöhrer, der ehemalige Amtsleiter und Bezirksfeuerwehrchef, wurde einstimmig zum neuen Vize gewählt. „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen“, so der ÖVP-Vize Franz Wöhrer. Der Gemeindevorstand setzt sich aus Mario Blazevic, Lisa Böck, Christiane Buchmayer und Claudia Ruisz (alle ÖVP) zusammen.

Des weiteren wurden Anton Kölbl zum Ortsvorsteher, Lena Hauer zur Jugendgemeinderätin, Barbara Baha zur Bildungsgemeinderätin, Erich Albrechtowitz zum EU-Gemeinderat und Alexander Leeb zum Umweltgemeinderat bestimmt. Die Vorsitzende des Prüfungsausschusses ist Brigitte Ultz (SPÖ).