Einbruch in Wiener Neustädter Volksschule. Kriminelle brachen zu Fronleichnam in die VS Baumkirchnerring ein.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 23. Juni 2019 (17:59)
schranz

Zu Fronleichnam stiegen Kriminelle in die Volksschule am Baumkirchnerring ein, rissen dort den Wandtresor heraus. Das Stück wurde samt Inhalt (rund 1.500 Euro) abtransportiert – von dem Tresor fehlt jede Spur. Die Täter hatten es offensichtlich gezielt auf Bargeld abgesehen, andere Gegenstände wurden nicht mitgenommen.
Auch die Klassenzimmer sind vom ungebetenen Besuch verschont geblieben.