300 bei Klima-Demo am Hauptplatz. Samstagvormittag fand in Wiener Neustadt eine Demonstration im Stil von „Fridays for Future“ statt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. Mai 2019 (08:20)

Der Protest startete am Wiener Neustädter Hauptbahnhof und begleitet von den Musikern „Sambattac“ marschierten die Demonstranten auf den Hauptplatz. Dort wurde die Demonstration Christoph Watz eröffnet. Unter den Rednern befanden sich Schüler aus Wiener Neustadt.

Sie stellten Forderungen an die Politiker, sich mit dem Klima auseinanderzusetzen. Auch die Demonstranten wurden darauf aufmerksam gemacht, einen nachhaltigeren Lebensstil zu führen. Die dreistündige Demonstration verlief friedlich und Menschen aus jeder Generation trafen zusammen, um gegen den Klimawandel zu demonstrieren.

Organisiert wurde der Event von der Klimabündnis-AK mit Fritzi Zauner als ehrenamtliche Leiterin.