„Wir Frauen“ laden zum Ball der Gräfin. „Wir Frauen“ laden zum zehnten Mal zum Charity Ball und bitten um geheimnisvolle & gruselige Kostümierung.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. Februar 2020 (03:34)
Im Vorjahr stand der Charity-Ball der „Wir Frauen“ unter dem Motto „Die Nacht der Filmklassiker“. Baldauf
Im Vorjahr stand der Charity-Ball der „Wir Frauen“ unter dem Motto „Die Nacht der Filmklassiker“.

Der 10. Charity Ball von „Wir Frauen“ bietet am kommenden Montag, dem 24. Februar, eine Premiere: „Ich freue mich sehr, dass wir zum ersten Mal in den Kasematten zu Gast sind“, sagt „Wir Frauen“-Obfrau Erika Buchinger im Gespräch mit der NÖN.

Unter dem Motto „Frau Gräfin lässt zum mystischen Ball bitten“ wird ab 20 Uhr gefeiert. Die Gäste sollen geheimnisvoll, rätselhaft und gruselig erscheinen.

Auftreten werden: Alexander Schneller vom Circus Pikard, Hairfair + Gerhard Riegler Kosmetik & Beauty, Landesklinikum Kinder- und Jugendabteilung, Mamaz präsentiert Birgit Scheibenreif & Robert D. Marx, Raiffeisenregionalbank, Hausfabrik & Friends, die Tanzschule Weninger, die Volkspartei, die Wiener Neustädter Sparkasse, und die Wir Frauen.

„Ich bin sehr dankbar, dass wieder so viele Gruppen mit dabei sind und sich engagieren“, sagt Buchinger.

Der Reinerlös geht an den Fonds der Kinder und Jugendabteilung im Landesklinikum für außergewöhnliche Therapien und Bedürfnisse. Einlass ab 19.30 Uhr, Platzreservierung unter 0664//4502228 (Erika Buchinger). Eintritt: Spenden.