Stadtgalerie Waidhofen/Ybbs zeigt Carlos Perez. Die Waidhofener Stadtgalerie zeigt seit letztem Freitag Werke von Caros Perez.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 12. Mai 2021 (04:34)
Künstler Carlos Perez, Galeristin Klaudia Stöckl, Kulturstadträtin Nadja Koger und Laudator Guilherme Pires Mata (v.l.).
Lugmayr, Lugmayr

Der Sprung in den Ausstellungssommer gelang Galeristin Klaudia Stöckl perfekt. Mit einer Soft-Ausstellungseröffnung in der Waidhofner Stadtgalerie, bei der die Besucher gruppenweise zugelassen waren, rückte sie am Freitag, 7.5., unter dem Titel „Sin recuerdos no hay memoria“ (frei: „Ohne Erinnern gibt es keine Andenken“) Werke des Künstlers mit guatemaltekischen Wurzeln, Carlos Perez, in den Fokus. Als Laudator führte Guilherme Pires Mata in Werk und Ausstellung ein.