Lkw-Lenker streifte Mofa und beging Fahrerflucht. Eine 16-Jährige aus Echsenbach wurde während der Fahrt mit ihrem Mofa von einem Lkw überholt und dabei gestreift. Der Lkw-Lenker beging Fahrerflucht, das Mädchen musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 23. September 2019 (09:38)
Lisa S./Shutterstock.com
Symbolbild

Die 16-Jährige fuhr heute um 5.30 Uhr auf der B 36 von Großglobnitz in Richtung Zwettl, als plötzlich ein Lkw das Mofa überholt hat. Dabei wurde die Echsenbacherin von dem Schwerfahrzeug gestreift, der Brummer setzte seine Fahrt in Richtung Zwettl fort.

Das Mofa kam laut Polizei rund 30 Meter nach der Kollision auf der linken Seite liegend zum Stillstand. Die 16-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und musste ins Krankenhaus Zwettl eingeliefert werden. Vom Schwerfahrzeug sind weder Marke, Farbe noch Kennzeichen bekannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung seitens der Polizei verlief negativ.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059133/3470.